Nach erneuter illegaler Reifenentsorgung setzt Stadt 500 Euro Belohnung aus Wer kann Hinweise auf Umweltsünder geben?

Nach einer erneuten illegalen Reifenablagerung im Stadtgebiet hat die Stadtverwaltung eine Belohnung in Höhe von 500 Euro ausgesetzt, die zur Identifizierung der Umweltsünder führen. Foto: Kreisstadt Dietzenbach

Dietzenbach (red) – Die Stadtverwaltung hat auf die in jüngster Zeit vermehrt vorkommenden illegalen Reifenablagerungen im Stadtgebiet reagiert und eine Belohnung in Höhe von 500 Euro ausgesetzt, die zur Identifizierung der Umweltsünder führen.

„Illegale Müllablagerungen verursachen aufwendige Entsorgungsmaßnahmen, die teuer bezahlt werden müssen und zwar von der Allgemeinheit“, schreibt die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung. „Gerade die Reifenentsorgung in Waldgebieten hat seit Wochen zugenommen. Dies nicht nur

in Dietzenbach, sondern auch in Nachbarkommen wie Neu-Isenburg. Am 11. Oktober mussten die Kolleginnen und Kollegen der Städtischen Betriebe wieder unterwegs sein und haben diesmal 35 Reifen ohne und 30 mit Felge mitten in der Natur einsammeln müssen. Insgesamt sind allein in der Kreisstadt weit über 500 Autoreifen in den vergangen Wochen gemeldet und letztendlich von der Mobile Einsatzgruppe (MEG) der Stadtwerke Dietzenbach GmbH entsorgt worden. Ende August waren es noch etwa 200“. Fundorte sind den Angaben zufolge unter anderem im Bereich des Angelweihers, der Gutenbergstraße, der Alfred-Nobel-Straße oder in der Nähe des Waldstadions.

Die Polizei sei informiert und habe Ermittlungen aufgenommen.

Um die Täter zu finden, die widerrechtlich ihren Müll in der Gegend abgeladen hätten, sei die Kreisstadt Dietzenbach auf die Unterstützung aus der Bevölkerung angewiesen. Nachdem die Situation sich so entwickelt habe, habe die Stadt für sachdienliche Hinweise, die zur Identifizierung der Umweltsünder führten eine Belohnung in Höhe von 500 Euro ausgesetzt. Hinweise auf die Umwelt-sünder nehme die Stadtpolizei Dietzenbach per E-Mail an stadtpolizei[at]dietzenbach[dot]de oder telefonisch unter der Rufnummer Z  06074 373 - 333 entgegen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Mini-Züge in Fantasielandschaft
1 Woche 1 Tag
Neujahrskonzert der Sport-Union Mühlheim
4 Wochen 5 Tage
Abzocke und geschäftsschädigend oder aber selbst …
4 Wochen 6 Tage