Dietzenbacherin für ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet „Nicola Küpelikilinc kann auch gut zuhören“

Landrat Oliver Quilling (von links) zeichnete unlängst Nicola Küpelikilinc im Beisein des Kreisausländerbeiratsvorsitzenden Hüsamettin Eryilmaz und des Kreistagsvorsitzenden Bernd Abeln für ihr bürgerschaftliches Engagement aus. Foto: Post

Dietzenbach (lfp) Eine Auszeichnung für ihr bürgerschaftliches Engagement im Bereich Migration hat Nicola Küpelikilinc von Landrat Oliver Quilling im Kreishaus entgegengenommen. Die Dietzenbacherin engagiert sich seit 1993 für eine tolerantere, offene und bunte Gesellschaft. „Mit großem Engagement und großer Fachkompetenz unterstützt Nikola Küpelikilinc beispielsweise die politische Arbeit im Ausländerbeirat der Stadt Dietzenbach als auch im Kreis Offenbach. Ihre Menschlichkeit wird von vielen Bürgerinnen und Bürgern mit Migrationshintergrund sehr geschätzt, auch weil sie gut zuhören kann“, würdigte der Laudator, der Vorsitzende des Kreisausländerbeirates, Hüsamettin Eryilmaz, die Verdienste von Küpelikilinc.

Ihr Hauptanliegen gilt den Themen Bildung, Frauen und Familie. So kümmert sich Küpelikilinc um bessere Bildungschancen für Schüler mit Migrationshintergrund sowie für junge Geflüchtete. Ferner engagiert sich Küpelikilinc im Netzwerk „Frühe Hilfen“ und im Kreisjugendausschuss, gleichzeitig fördert sie die Mehrsprachigkeit mit Veranstaltungen wie „Aufwachsen mit mehreren Sprachen“. Nicola Küpelikilinc hat zudem das Projekt „Bücher für Zwerge“ in der Kreisstadt aufgebaut und die Stadtbücherei bei der Anschaffung mehrsprachiger Kinderbücher beraten. „Bei vielen Frauengruppen und Projekten in Dietzenbach ist sie Impulsgeberin und Mitinitiatorin“, betonte Eryilmaz abschließend.

Landrat Quilling hob hervor, wie wichtig das Ehrenamt für die Gesellschaft ist und betonte während der Feierstunde: „Kaum vorstellbar, wie es um unsere Gesellschaft bestellt wäre, wenn es diese Menschen, die sich selbstlos für andere einsetzen, nicht gäbe.“

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
23 Wochen 4 Tage
Popcorn und Geburtstag
24 Wochen 18 Stunden
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
25 Wochen 2 Tage