Fahrrad-Ausflüge der SPD-AG 60 plus Erzhäuser sind wieder auf Tour

20 Teilnehmer waren bei der Tour zum Hofgut Oberfeld dabei. Foto: p

Erzhausen (red) – Die Erzhäuser SPD-AG 60 plus macht wieder Radtouren in die Region. Eine erste Ausfahrt führte 20 Teilnehmer zum Hofgut Oberfeld in Darmstadt. Auf der Hinfahrt ging es an Kalkofen, Dianaburg, Kranichsteiner Jagdschloss und Oberwaldhaus mit Steinbrücker Teich vorbei. Bei Kaffee, Kuchen und Erfrischungsgetränken wurde im Hofgut-Café pausiert. Die Rückfahrt erfolgte dann über die Grube „Prinz von Hessen“, durch den Messeler Park und den Koberstädter Wald. Eine zweite Fahrradtour führte zur Opel-Rennbahn. 25 Teilnehmer waren unterwegs, als es über Wiesental nach Königstädten, am Alten Waldsee vorbei, zu einem Lost Place – einem vergessenen oder verlorenen Ort – ging. Bei näherem Hinsehen entpuppte sich dieser Ort als die alte Opel-Rennbahn. Hier wurde von 1919 bis 1945 aktiver Fahrrad-, Motorrad- und Auto-Rennsport betrieben. Mit ihren hohen Steilwandkurven, die heute noch zum Teil zu sehen sind, galt sie als schnellste und modernste Rennstrecke Europas.

Durchschnittsgeschwindigkeiten von bis zu 140 Stundenkilometern waren möglich. Hier ging auch das erste Raketenauto, von Adam Opel entwickelt, 1928 an den Start. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Gelände von der US-Armee genutzt und liegt heute mitten im Wald im Dornröschenschlaf. Mittlerweile ragt eine begehbare Plattform für Besucher mit Informationstafeln zur Besichtigung in die Nordkurve hinein. Eine weitere Tour führte 26 Radler mit dem Ziel in die Region, möglichst viele Seen und Weiher zu besuchen. Vorbei am Bornbruchsee in Mörfelden ging es zum Mönchbruchweiher im Naturschutzgebiet Mönchbruch und anschließend zum Lindensee bei Rüsselsheim. Nach einer Rast an der Rüsselsheimer Odenwaldhütte ging es an der Südspitze der Startbahn West vorbei zum Gundwiesensee bei Walldorf. Auf dem Weg Richtung Erzhausen wurde noch die Gedenkstätte des ehemaligen KZ-Außenlagers in Walldorf besucht. Auf dem Heimweg gab es noch einen Abstecher zum Bruchsee in Egelsbach.

Infos zu den Touren gibt es auf www.spd-erzhausen. de. Der SPD-Ortsverein Erzhausen beteiligt sich vom 5. bis 25. September am Wettbewerb Stadtradeln. Nähere Informationen gibt es bei Horst Müller: Z 06150 83285.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Den SFF-Dauer-Ewweletsch „Mille“ in die Knie …
15 Wochen 3 Tage
Projekt Oase kümmert sich um Wasservögel
15 Wochen 3 Tage
Coronavirus legt das öffentliche Leben lahm
23 Wochen 4 Tage