Familientag mit Promi-Gästen und viel Sport

Programm für den Tag der offenen Tür der TG Bornheim

Hier geht’s rund: Das Bubble-Soccer-Turnier verspricht viel Spaß für Groß und Klein. Foto: TG Bornheim/ p

Bornheim (red) – Die Turngemeinde Bornheim lädt für Samstag, 17. März, von zehn bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür ins Sportcenter Bornheim ein. Der Eintritt ist frei.

Die Besucher erwartet ein tolles Programm. Beginn ist um zehn Uhr, gefolgt von einer Gesprächsrunde um elf Uhr mit Motsi Mabuse und Ansgar Brinkmann, der spannende Themen aus dem australischen Dschungel mitbringt. Nach ihrem Auftritt am Tag der offenen Tür im Dezember wiederholt Motsi ihre Dance Class um zwölf Uhr. Dies wird auch der Startschuss einer Kooperation mit ihr sein, bei der sie aus ihrer Tanzschule „Motsi Mabuse – Die Taunus Tanzschule“ einmal die Woche einen Tanzlehrer zur TG schickt, der Kindern und Jugendlichen Standard-Tänze beibringen wird.

Von zehn bis 13 Uhr können sich Kinder auf Tricks aus der Manege des Zirkus Zarakali freuen. Am Nachmittag wird ein weiteres Highlight präsentiert: Um 14.30 beginnt das große TG Bornheim Bubble-Soccer Turnier in der Halle für Kinder und Erwachsene, für das sich alle kostenlos im Vorfeld über Facebook oder am Counter des Sportcenters anmelden können. Das Sportlerherz kann sich bei Surfset, Jumping, Trx, Slashpipe, Zumba, Langhantel, Yoga, Pilates und vielen weiteren Angeboten austoben. Besonders auspowern kann man sich beim Crosstraining um zehn Uhr und dem neusten Trend Breakletics um 13 Uhr in der Halle.

Trainingsturm ausprobieren und Körperfett messen 

Aktuelle Neuigkeit im Fitness Studio der TG ist eine Körperfettwaage von Inbody. Die Waage macht es möglich BMI, Körperfett und weiteres zur eigenen Gesundheit zu erfahren. Außerdem können Besucher den neuen vielfältigen Trainingsturm von Life Fitness ausprobieren. Der Synrgy 360 macht alltagsnahes Training alleine oder in Gruppen möglich. Durch die Betreuung der Trainer ist das Training in diesem neuen Bereich unkompliziert und kann individuell gestaltet werden.

Die Kinderbetreuung ist den ganzen Tag kostenlos geöffnet und bietet den Jüngsten die Möglichkeit sich auszutoben und den Eltern die Möglichkeit am Sport teilzunehmen. Das Bonbon an diesem Tag: Wer sich am 17. März anmeldet, spart die Aufnahmegebühren für den Verein (zwölf Euro) und das Studio (20 Euro) sowie den Beitrag für März. Neumitglieder können insgesamt 74 Euro sparen. Das komplette Sportangebot und weitere Infos gibt’s unter www.tgbornheim.de und www.tgb-fitness.de sowie unter www.facebook.com/TGBornheim.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

Gewerbeschau im grünen Oberrad begeistert Besucher
1 Tag 2 Stunden
Erst entlaufen, dann gelaufen beim 45. …
1 Woche 6 Tage
Haut nah erfahren, wie es sich mit Behinderung …
2 Wochen 1 Stunde