Swing und Kabarett auf dem Programm Kultur in der Otzberger Heydenmühle

Auch das Swing-Trio die „Drei vom Lande“ wird am 3. September die Zuschauer in der Heydenmühle unterhalten  Foto: p

Lengfeld (kl) –  Mit Swing und Kabarett geht es nach der Sommerpause weiter im abwechslungsreichen Kulturprogramm der Heydenmühle in Otzberg-Lengfeld. Los geht es am Samstag, 3. September. Dann werden das Swing-Trio die „Drei vom Lande“ aus dem Odenwald und die Kabarettistin Gundula Schneidewind zu erleben sein.

Mit neuem Programm und Swing aus alter Zeit gastiert die beliebte Combo (Piano, Bass und Saxofon) zum wiederholten Mal an der Heydenmühle. Im zweiten Teil des Abends wird die in Roßdorf lebende Künstlerin Gundula Schneidewind Kabarett-Szenen und eine kleine Auswahl aus ihrem neuen Programm präsentieren – darin gibt es die „Verkäuferin des Monats“, außerdem eine „Kunsthysterikerin“, eine „Seniorenheimleiterin der Zukunft“ und eine „Telefonistin eines bekannten Versandhandels“.

Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) bei freier Platzwahl im Kultursaal. Der Eintritt ist frei, um Spenden als Unterstützung für die kulturelle Arbeit der Heydenmühle wird gebeten.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
15 Wochen 1 Tag
Popcorn und Geburtstag
15 Wochen 4 Tage
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
16 Wochen 5 Tage