Ehrenabend der Freiwilligen Feuerwehr in Erzhausen „Der Kitt, der die Gesellschaft zusammenhält“

Die Geehrten mit ihren Auszeichnungen und Urkunden. Foto: p

Erzhausen (red) – Die Freiwilligen Feuerwehr Erzhausen hat bei ihrem Ehrenabend am vergangenen Samstag Feuerwehrleute für ihre Dienste ausgezeichnet und befördert. Etwa 100 Gäste waren gekommen, unter ihnen auch der amtierende Bürgermeister Rainer Seibold, seine Nachfolgerin Claudia Lange, die Vorsitzende der Gemeindevertretung Tanja Launer, der Erste Beigeordnete der Gemeindevertretung Hermann-Josef Hoffsümmer sowie als Vertreter des Landkreises Darmstadt-Dieburg und des Kreisfeuerwehrverbandes der Kreisbrandinspektor Heiko Schecker.

Gemeindebrandinspektor Dirk Heinrich sowie der Feuerwehrvereinsvorsitzende Rainer Bormet eröffneten den Abend im festlich dekorierten Unterrichtssaal des Feuerwehrgerätehauses.

Neben einem Rückblick auf 2018 gab es auch einen Ausblick auf 2019. Dann steht nicht nur das Jubiläum „60 Jahre Jugendfeuerwehr Erzhausen“ auf dem Programm sondern auch der Kreisjugendfeuerwehrtag in Erzhausen. Zudem hat die Erzhausener Wehr seit einem Jahr die „Erzwichtel“, also die Kinderfeuerwehr Erzhausen, als Abteilung mit 16 Kindern. Zusammen hat die Freiwillige Feuerwehr Erzhausen in ihren vier Abteilungen 108 Mitglieder.

In seinem Grußwort resümierte Bürgermeister Rainer Seibold über die sechs Jahre seiner Amtszeit, bezogen auf die „größte Abteilung der Gemeindeverwaltung Erzhausen“ – die Freiwillige Feuerwehr. Drei Gemeindebrandinspektoren führten die Feuerwehr in seiner Amtszeit. Ralf Bachhuber, Gunnar Schamber und seit Oktober 2016 Dirk Heinrich. Besonders der „Bedarfsentwicklungsplan“ sowie die gute Entwicklung in der Feuerwehr wurde angesprochen. Es sei „der Kitt, der die Gesellschaft zusammenhält“, wenn sich Frauen und Männer im Ehrenamt engagieren, sagte Seibold. Auch Tanja Launer hob die „gute Gemeinschaft“ hervor und das „immer noch ein bisschen mehr geleistet“ wird als gefordert.

Für langjährige Mitgliedschaft im Feuerwehrverein wurden geehrt für 25 Jahre Dirk Heinrich, für 40 Jahre Gerhard Obst und Alfred (Charly) Wimmer, für 50 Jahre Hermann Breitweiser und Heinz Weber sowie für 60 Jahre Ria Hess und Theodor Kaul.

Danach wurden Ehrungen der Feuerwehr ausgesprochen. Tobias Winke wurde für zehn Jahre Einsatzabteilung Freiwillige Feuerwehr Erzhausen mit einer Anerkennungsprämie des Landes Hessen geehrt. Dirk Köhres wurde für 25 Jahre das silberne Brandschutzehrenzeichen am Bande verliehen sowie das Ehrenzeichen des Bezirksfeuerwehrverbandes (BFV) Hessen-Darmstadt in Bronze. Theodor Kaul erhielt für 60 Jahre das Ehrenabzeichen des BFV Hessen-Darmstadt in Gold.

Mit dem Überreichen der Feuerwehrsatzung wurde Ninad Joshi offiziell in die Freiwillige Feuerwehr Erzhausen aufgenommen und zum Feuerwehrmannanwärter befördert. Jörn Plodeck, Sascha Kiesewetter, Nicolas Beck und Kai Bachhuber wurden nach der Übernahme aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung an diesem Abend zum Feuerwehrmann befördert. Ebenso wurden die Quereinsteiger Stephanie Bachhuber, Markus Marquard, Daniel Kern, Marcus Emmerich und Marco Bergelt zu Feuerwehrleuten befördert. Zur Oberfeuerwehrfrau wurde Jessica Harmann und zum Oberfeuerwehrmann Steffen Marx befördert. Die Beförderung zum Oberlöschmeister erhielt David Eber. Zum Oberbrandmeister wurde Hartmut Weber und zum Hauptbrandmeister wurden Jürgen Möckel, Ralf Bachhuber und Dirk Heinrich befördert. Diese Beförderungen oblagen dem Bürgermeister als Vertreter der Gemeinde.

Bevor der offizielle Teil zu Ende ging, wurde der scheidende Bürgermeister Rainer Seibold, von seiner Feuerwehr verabschiedet. Einen Rückblick über den gemeinsamen Weg von 2013 bis 2018 gab Gemeindebrandinspektor Dirk Heinrich. Einige Höhepunkte dieser Jahre waren die Helmübergabe 2013, die Übergabe des Einsatzleitwagens am Blaulichttag 2017 sowie die bereits erwähnte Gründung der Kinderfeuerwehr „Erzwichtel“. Danach würdigte auch die zukünftige Bürgermeisterin und neue Dienstherrin, Claudia Lange, die Freiwillige Feuerwehr.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige
Anzeige

Neueste Kommentare

3D-Effekte erstaunen beim 25. Raumbildtag das …
15 Wochen 1 Tag
Popcorn und Geburtstag
15 Wochen 4 Tage
Schule am Mainbogen bei Wettbewerb erfolgreich
16 Wochen 5 Tage