Reichwein-Schüler besuchen Rathaus „Schulstunde“ bei Öztas und im Sitzungssaal

Schüler der Heusenstammer Adolf-Reichwein-Schule habewn unlängst das Rathaus besucht. Im Sitzungssaal erläuterte Bürgermeister Halil Öztas den Schülern die Arbeit des Bürgermeisters und der Stadtverordnetenversammlung sowie den Plan zur Etablierung eines Jugendparlaments.

Heusenstamm (red) – Nach einem Besuch von Bürgermeister Halil Öztas bei Hauptschülern der Adolf-Reichwein-Schule, die sich im Unterricht mit dem Projekt „Demokratie leben“ beschäftigen, lud dieser die Schüler gemeinsam mit ihrer Lehrerin Fatma Kizilok zu einem „Gegenbesuch“ ins Rathaus ein.

Melissa, Deliah, Erik, Laura und Daniel folgten der Einladung und wurden unlängst vom Bürgermeister in seinem Amtszimmer begrüßt. Anschließend konnten sie im Sitzungssaal „Probe sitzen“. Hier erläuterte Öztas den Schülern die Arbeit des Bürgermeisters und der Stadtverordnetenversammlung sowie den Plan zur Etablierung eines Jugendparlaments.

Nichts zu kurz kamen aber auch wichtige Themen wie Migration, Diskriminierung, Suchtprävention und Drogenmissbrauch sowie Bildung und Jobperspektiven.

Die Jugendlichen waren allesamt von ihrem Besuch angetan und freuen sich jetzt schon darauf, sich in einem möglichen Jugendparlament zu engagieren.

Noch keine Bewertungen vorhanden
Anzeige

Neueste Kommentare

Augenarzt eröffnet Praxis in Heusenstamm
5 Wochen 6 Tage
Im eigenen Heim leben Frauen am gefährlichsten
6 Wochen 1 Tag
Erstmals sollen auch Fischliebhaber auf ihre …
7 Wochen 6 Stunden